Bild "Schule:aktuelles.jpg"


17.02.22


Änderungen beim Grundschultest


Die Zeichen der Zeit sprechen ja über die Medien gerade für eine weitgehende Lockerung der Coronamaßnahmen. In diesem Sinne gelten ab dem 28.02.22 nach Weisungen aus dem Schulministerium neue Regelungen für das Testen in der Grundschule. Angekündigt sind vom Schulministerium noch detailliertere Anweisungen, auf die wir noch warten.
Wir werden für die Dorfschule in einer Dienstbesprechung (Anfang nächster Woche) festlegen, wie wir damit ganz konkret umgehen und teilen die Ergebnisse dieser Besprechung sehr zeitnah mit.

17.02.22


Neue Elternpost für die Stufen 3 und 4


Hier finden Sie die letzte Elternpost:

https://www.dorfschule.de/index.php?cat=Eltern&page=Elternpost

25.01.22


Neues Lolli-Testverfahren



Hier informiert die Landesregierung über das veränderte Lolli-Testverfahren:

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/lolli-pcr-testverfahren-grundschulen-wird-veraendert-25-01-2022

10.01.22.0


Ferienende und Schulstart


Nach einer eher ruhigen Weihnachtszeit und einem ziemlich ruhigen Silvester beginnt nach den Weihnachtsferien wieder der Schulalltag. Heute wurden alle Kinder auf das Coronavirus doppelt getestet und wir warten jetzt auf das Laborergebnis.  

10.12.21


Geschafft!


Auch in diesem Schuljahr legten die 4. Klassen wieder eine überzeugende Radfahrprüfung ab, sodass 98 Prozent unserer Schüler bestanden. Der durchführende Polizist, Herr Nitschke, war recht angetan von dem Prüfungsergebnis, das in den allermeisten Fällen eine sehr geringe oder gar keine Fehlerquote (sowohl theoretisch als auch praktisch) aufwies. Ein Glückwunsch geht an alle Kinder, die diese Prüfung bestanden haben. Ein Dank geht an die Sachunterrichtslehrer, die durch gute und engagierte Arbeit im Unterricht dieses Ergebnis ermöglicht haben.  
Ein großer Dank geht natürlich auch an die zahlreichen Elternhelfer, denn die Radfahrprüfung kann nur mit Elternunterstützung durchgeführt werden.  


Bild "31_Chronik_21_22:rpruef21_400.jpg"

06.12.21


Der Nikolaus besucht die Dorfschule



Endlich hat es geklappt! Schon seit vielen Jahren bemüht sich die Dorfschule um einen Besuch des Bischofs, der am 06.12.21 traditionell viele Haushalte und Einrichtungen besucht.
Mit der Unterstützung des Fördervereins konnte der Besuch organisiert werden und so erlebten alle Dorfschukinder in ihrer Klasse den "originalen" Nikolaus.
Viele Klassen präsentierten dem Nikolaus etwas, z. B. ein Lied oder ein Gedicht. Anschließend gab es für jedes Kind einen Schokoladennikolaus. Zitat eines Kindes mit leuchtenden Augen: "Das war schön!"

Bild "31_Chronik_21_22:nikolaus2021.jpg"

01.12.21


Wiedereinführung der Maskenpflicht


Ab Donnerstag, den 02.12.21, gilt nach heutiger Weisung des Bildungsministeriums wieder die Maskenpflicht für Kinder in der Klasse auf dem festen Sitzplatz.  

18.11.21


Emil war da!


Am letzten Freitag besuchte uns das Team von Radio KW und führte in einer 3. Klasse eine Befragung zur "Verkehrssicherheit an der Dorfschule" durch. Das entstandene Interview kann man auf der Homepage von Radio KW anhören:

https://www.radiokw.de/artikel/mit-emil-sicher-zur-schule-1076858.html

Das wirklich sehr nette Team von Radio KW brachte für alle Kinder der Klasse 3b einen EMIL mit, der in der kommenden Jahreszeit sehr nützlich sein wird und der bei den Kindern toll ankam. Da noch einige EMILs übrig waren, wurde auch alle 1. Klassen und eine zweite Klasse mit dem tollen Tier versorgt. Die Dorfschule sagt "Danke!" an Radio KW und auch an Frau Neifer vom Förderverein, die die Dorfschule bei Radio KW angemeldet hat.

FAZIT: Wiederholenswert!

Bild "31_Chronik_21_22:emil1.jpg"
Bild "31_Chronik_21_22:emil2.jpg"

Quelle: Radio KW

11.11.21


Sankt Martin



Pünktlich zum 11.11. fand heute auf der Fußballwiese der Dorfschule bei tollem Herbstwetter eine Martinsfeier statt. Alle Kinder und Lehrer der Dorfschule versammelten sich im Kreis um die Wiese. Gemeinsam wurde das Martinslied gesungen und Frau Boes erzählte den Kindern die Geschichte des heiligen Martin und erklärte, warum wir dieses Fest eigentlich feiern.
Anschließend wurde das Martinslied noch einmal gesungen und überraschend erschien der heilige Martin mit seinem Pferd und die Kinder konnten die Martinsgeschichte noch einmal nachverfolgen. Mitten auf der Wiese saß der "Bettler" und freute sich über den geteilten Mantel.
Am Ende der Feier nahmen die Klassen die vom Förderverein gespendeten Weckmänner in Empfang.
Fazit: Eine tolle Stimmung und wiederholenswert!

Bild "31_Chronik_21_22:martin1_400.jpg"
Bild "31_Chronik_21_22:martin2_400.jpg"


Ein Dank geht an alle Mitwirkenden, an den Förderverein und an die tollen Kinder, die so aufmerksam zugehört haben und sich sehr rücksichtsvoll verhalten haben, als das Pferd ein wenig nervös auf die Wiese geführt wurde.


01.11.21


Halloween!


In einem Kunstprojekt der Klasse 4b entstanden diese tollen Skelette aus Wattestäbchen:



29.10.21


Halloween an der Dorfschule



In vielen Klassen wird gerade für Halloween gebastelt. Unsere Ausstellungsvitrine wurde daher etwas "gruselig" mit Fledermäusen und Kürbissen gefüllt.

Bild "31_Chronik_21_22:bats400.jpg"
Bild "31_Chronik_21_22:hallow2_400.jpg"

28.10.21


Schulanmeldung 2021



Für das nächste Schuljahr 2022/23 wurden heute und gestern 71 Kinder bei uns angemeldet. Allerdings stehen noch ein paar Anmeldetermine aus, da einige Eltern durch Krankheit oder aus anderen Gründen verhindert waren.  

29.09.21


DFB-Mobil


Das DFB-Mobil besuchte heute erneut die Dorfschule. Der DFB (Deutscher-Fußball-Bund) unterstützt in einem bundesweiten Projekt Fußballvereine und Grundschulen vor Ort und bietet für interessierte Grundschüler eine motivierende Trainingseinheit an. Dafür kommt vom DFB ein lizensierter A-Trainer, der mit den Kindern spielt und trainiert.  

Die Teilnehmer wurden unter allen gemeldeten Bewerbern von der Dorfschule ausgelost und so ergaben sich zwei Trainingsgruppen mit jeweils 15 Kindern, die begeistert teilnahmen. Das Foto zeigt beispielhaft eine Momentaufnahme aus der 2. Trainingseinheit - hier mit den Fußballmädchen der Dorfschule. Fazit: Wiederholenswert!  

Bild "31_Chronik_21_22:dfbmobil2021.jpg"
Bild "31_Chronik_21_22:dfbmobil2021_2.jpg"

22.09.21


Weltkindertag 2021


Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September 2021 lautete „Kinderrechte jetzt!“. Auch in diesem Jahr rief UNICEF Kinder und Familien aus ganz Deutschland dazu auf, mit bunten Kreidebildern Straßen und Plätze zu erobern und sich so für die Belange und Rechte der Kinder starkzumachen.
Die Dorfschule hat sich gerne an dieser Aktion beteiligt. Kinder der Klasse 4b haben tatkräftig dazu beigetragen, die Kinder nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.



25.08.21


Infoabend der Dorfschule


Nachdem bereits sehr viele Anfragen die Dorfschule erreicht haben - hier schon jetzt das Infoplakat, das in den Kindergärten in den nächsten Tagen ausgehängt wird. Mit einem Klick auf das Infoplakat können Sie dieses auch vergrößern. Dies erleichtert den Zugriff auf den Anmelde-QR-Code. Aufgrund der aktuellen Pandemiewerte und der hohen Zahl an Anfragen haben wir uns nun doch für eine Vorabanmeldung entschieden.
Sollten wir zu viele Anmeldungen erhalten, dann behalten wir uns vor, die Veranstaltung mit zwei Teilgruppen durchzuführen. Wir werden Sie gegebenenfalls auf unserer Homepage und über die Kindergärten informieren.



23.08.21


Neue Elternpost



Morgen wird in der Schule die neue August-Elternpost verteilt. Diese und viele ältere Elternmitteilungen finden Sie schon jetzt hier:
https://www.dorfschule.de/index.php?cat=Eltern&page=Elternpost


19.08.21


Einschulungsfeier 2021/22


Am heutigen Tage durfte die Dorfschule 61 neue Schüler begrüßen, die den Start in das Schulleben wagen. Viele Kinder waren sehr aufgeregt, auch am Verhalten der Eltern konnte man die Aufregung, aber auch den Stolz über das "Großwerden" des eigenen Kindes sehen.
Die Veranstaltung fand aus pandemietechnischen Gründen im Freien auf dem großen Schulhof statt. Am Ende des kurzen und sehr gelungenen Rahmenrogramms hatte der Wettergott kein Einsehen mehr und überraschte alle Anwesenden mit einem herzhaften Regenschauer. Schnell wurden die Kinder auf die Klassen verteilt und erhielten dann die erste richtige Schulstunde.



18.08.21


Ferienende!


Die Sommerferien sind beendet und die Dorfschule startet in ein neues Schuljahr. Alle Klassenlehrer sind bereits seit Tagen dabei, die Klassen vorzubereiten. Wir freuen uns auf die Kinder in Präsenz!
Leider gibt es das Coronavirus im Schuljahr 2021/22 immer noch!

12.08.21


Elterninfo - Einschulung 2021


Die Einschulungsfeier 2021 findet in einer gemeinsamen Veranstaltung draußen auf der Fußballwiese statt. Bitte betreten Sie die Fußballwiese von der Straße „Auf dem Loh“ aus. Dabei gehen Sie an der Turnhalle vorbei.

Datum der Veranstaltung: Donnerstag, der 19.08.21
Veranstaltungsbeginn: 10.00 Uhr
Veranstaltungsende: ca. 11.30 Uhr
Ort: Fußballwiese

Es gelten die folgenden Regeln:

1. das Tragen von Masken,
2. die Einhaltung der Mindestabstände,
3. Ausfüllen des Beiblattes zur Kontaktnachverfolgung beiblatt_kontaktnachverfolung_august_2021.pdf
Sie können das Beiblatt im Vorfeld bereits herunterladen und ausfüllen.

Zugelassen sind pro Kind 2 Begleitpersonen und Geschwisterkinder. Über den E-Mailverteiler erhalten Sie zeitnah einen Elternbrief mit ausführlichen informationen.



Weitere ältere Dorfschulnachrichten finden Sie in der Schulchronik.